News / TERMINE

Jänner 2019

TARZAN

Bronski & Grünberg

Ein Theater, irgendwo in der Provinz. Es hat alles was ein Theater irgendwo in der Provinzbraucht: Einen politisch interessierten Intendanten, eine selbstbewusst schauspielende Gattin, einen noch selbstbewussteren Berliner Starregisseur, einen chronisch unterdrückten Dramaturgen und eine manisch feministische Regieassistentin. Und dieses Theater hat noch was: eine Vision. Die weltberühmte Legende vom Herrn der Affen in einer aufwändigen, keine Kosten und Mühen scheuenden Neufassung auf die Bühne zu bringen. Blöd nur, dass noch kein Tarzan-Darsteller gefunden wurde. Geht ja schwer ohne. Also muss nochmal ein Vorsprechen her...
Die Direktion erlaubt sich darauf hinzuweisen, dass in diesem Stück Affen, Kannibalen und Statisten vorkommen. Bei Allergien, Phobien oder political correctness empfiehlt es sich, dieses Dschungelklima zu meiden. Impfpass an der Kassa bereithalten.

 
Mit: Caroline Frank, Daniel Feik, Tim Hüning, Bernhard Murg, Soffi Schweighofer & Wolfgang Türks

Buch: Wolfgang Türks und Werner Sobotka

Regie: Werner Sobotka
Bühne: Simon Stockinger
Kostüm: Sissi Gressel
Regieassistenz: Katharina Stöger

 

Premiere: 16.01.2019

http://www.bronski-gruenberg.at/#stuecke_menu

 


Dezember 2018 - April 2019

BLUTRACHE

Rabenhof / Stadttheater Bozen

Inspiriert  von einem realen Mordfall erschafft der britische Autor ud Regisseur Jethro Compton nach seiner umjubelten, 2016 im Rabenhof gezeigten Westernshow "The Frontier Trilogy" einen packenden Alpenwestern rund um Gerechtigkeit und Rache - als Uraufführung im Gemeindebautheater.

 

Mit  Caroline Frank, Miriam Fussenegger, Christian Dolezal und Hannes Perkmann

Buch und Regie: Jethro Compton

Übersetzung: Matthias Jodl

Bühne: Thomas Garvie

Musik: Jonny Sims

Kostüme: Katia Bottegal

 

Premiere: 11.12.2018

https://www.rabenhoftheater.com/saison-2018-19/premieren/blutrache/

 


Oktober 2018

WIENER BLUT - A Soap Opera - WIEDERAUFNAHME!!

Bronski & Grünberg

Ruth Brauer inszeniert eine komische Oper in drei Akten, frei nach Strauss in die 80er Jahre. 

 

Mit Caroline Frank, Salka Weber, Johannes Huth, Florian Carove, Julia Edtmeier, Tania Golden, Nele Neugebauer, Dave Moskin

Regie: Ruth Brauer-Kvam

Musikalische Leitung: Kyrre Kvam und Dave Moskin


Wiederaufnahmepremiere 8.10.2018

Termine: 14., 15., 18., 22., 23. und 27.10.

www.bronski-gruenberg.at

 


coming up


TATORT - Baum fällt

Dreh: September 2018

Regie: Nikolaus Leytner

Produktion: Graf Film

Rolle: Johanna Tribusser



Herbst 2018

ENDLICH - Caroline Frank & Wolfgang Fifi Pissecker

Tournee

In ihrem ersten gemeinsamen Kabarettprogramm "Endlich!" blicken Caroline Frank und "Hektiker" Wolfgang Fifi Pissecker auf mehrere Jahrzehnte Bühnenleben zurück. Caroline und Fifi, einst Babyboomer, jetzt Best-Ager, zukünftige Young Grand-parents? Mit 50 nicht mehr jung, aber auch noch nicht alt, sind sie die typische "something-inbetween-generation". Sie haben viele Lösungen parat und suchen noch die passenden Probleme dazu.

 

Buch: Wolfgang Fifi Pissecker und Eva Maria Marold

Regie: Werner Sobotka